Das DFG Saarburg Feuilleton


 

 

 

 

 

Ich bin hungrig nach einem großen alten Teller mit verschwitztem, ohrenbetäubendem, lebendigem Live-Rock'n'Roll, so schnell wie möglich. Die Art, die dein Herz rasen lässt, deinen Körper bewegt und deine Seele mit Leidenschaft erregt.

Dave Grohl, Sänger „Foo Fighters“, 11.05.2020, Quelle: The Atlantic


Mit unserem diesjährigen KammerSpiel, das aus den bekannten Gründen digital stattfinden muss, starten wir dennoch voller Freude in unser Kultursommerprojekt “Tor zum Norden”.

Musikalische Reise durch Nordeuropa “zwischen Tänzen und Meditation”
Konzert für Violine und Klavier

Auf dem Programm stehen Werke von Komponisten aus Norwegen, Finnland, Schweden und  Estland. Neben zum Beispiel E. Grieg und J. Halvorsen auch der Komponist A. Pärt, der dem breiten Publikum vielleicht nicht so bekannt ist, aber hervorragende Musik schreibt und sicherlich eine Entdeckung für die Zuhörer*innen sein wird.

Leider nicht live in unserer KulturGießerei, dafür aber bei Ihnen zuhause. Wir zeichnen das Konzert auf und Sie können es ab Sonntag 24.05., 11.00 Uhr innerhalb eines Monats ingesamt dreimal anschauen.

Haben Sie Interesse unsere Initiative  sowie die Musiker in dieser schwierigen Situation zu unterstützen? Dann folgen Sie uns bitte zu "Kultur versus Corona"!   (Bitte auf das Foto klicken oder auf

https://kulturversuscorona.de/kammerspiele/


Burgberg in Saarburg: Geschichte und Geschichten digital

Wir präsentieren Euch auf Youtube die erste digitale Reise über den Burgberg in Saarburg. Wir, das sind die Gästeführer, Naturerlebnisbegleiter und Kultur- und Weinbotschafter Christiane Beyer und Alexander Schumitz. Rund um die Burg gibt es viel zu entdecken: Die Deutsche Schwertlilie, Goldlack, Mauereidechsen und Fledermäuse. Außerdem kennen die zwei Guides zahlreiche Fabelwesen, die sich auf dem Burgberg verstecken. Special Guest ist die Künstlerin Cordue, die am Ufer der Saar lebt.